Flirten: Fünf ideale Locations, um Singles kennenzulernen

Aufregung, Spannung, Knistern, Verführung – Nein, hier geht es gerade nicht um die schönste Nebensache der Welt. Sondern um das erste Treffen, das erste Kennenlernen. Kurzum: Um Flirten.

Seit Tinder & Co. ist es zur Normalität geworden, Singles erst einmal digital kennenzulernen und wenig später in der Realität zu treffen. Wenn es überhaupt so weit kommt. Aber wie schön wäre es, einfach mal Mr. oder Mrs. Right ohne vorige Absprache anzutreffen?

Tatsächlich gibt es einige Orte, an denen man recht einfach mit attraktiven Singles ins Gespräch kommt. Und das im Alltag, ohne aufdringlich zu wirken. In diesem Artikel erfährst du, welche Locations zum Kennenlernen und Flirten wie gemacht sind.

Vier Orte, an denen du flirten kannst

Club oder Disco

Absolut naheliegend und doch viel zu wenig genutzt: Wer am Wochenende gerne feiern geht und dafür seinen liebsten Club aufsucht, der sollte auch die Gelegenheit für einen Flirt nutzen. Die Voraussetzungen könnten schließlich nicht besser sein: Die Stimmung ist gut, man tanzt ausgelassen und der Alkohol lässt Hemmungen sinken.

Du hast eine attraktive Frau oder einen hübschen Mann auf der Tanzfläche entdeckt? Jetzt bloß nicht antanzen! Das kann billig und plump wirken. Der perfekte Moment: Entweder an der Bar, wenn er oder sie gerade einen Drink bestellt. Oder im Raucherbereich vor der Tür. Dort ist es ruhiger und ihr könnt ein richtiges Gespräch führen.

Fitnessstudio

Man ist in Hochform, kann das Adrenalin förmlich spüren – und ist auf allen Seiten von hübschen Menschen umgeben. Auch von zahlreichen Single Frauen und Männern. Die Rede ist vom Fitnessstudio. Hier trifft man auf Menschen, die auf ihr Äußeres und ihre Gesundheit achten. Volltreffer.

Wer im Fitnessstudio flirten möchte, sollte behutsam vorgehen. Nicht jeder mag es, beim Trainieren gestört oder unterbrochen zu werden. Nutze deine Chance also am besten, wenn er oder sie gerade eine Pause vom Trainieren einlegt.

Noch mehr Flirtlocations gibt es im Video:


 

Supermarkt

Jeder muss mal einkaufen gehen. Auch potenzielle Partnerinnen und hübsche Traumtypen. Warum also nicht den alltäglichen Gang zum Supermarkt mit den schönen Dingen des Lebens verbinden? Die Chancen stehen gut, dass ein attraktiver Single in den Gängen anzutreffen ist.

Einen Geheimtipp, wann man im Supermarkt am besten ins Gespräch kommt, gibt es nicht. Eigentlich bietet sich fast jeder Moment an. Wo sich ein Flirt in jedem Fall lohnt: An der Kasse oder an den Frischetheken – sofern sich eine Schlange gebildet hat. Diese bietet genügend Zeit, um miteinander zu flirten.

Bar

Entspannte Atmosphäre, lässige Menschen und viel Zeit: In einer Bar herrscht eine unfassbar gute Atmosphäre für einen Flirt, aus dem mehr entstehen könnte. Die Bar hat aber auch einen Nachteil: Frauen sind hier alleine eher selten anzutreffen.

Als Frau hat man es in einer Bar recht leicht, einen Mann in ein Gespräch zu verwickeln. Als Mann sollte man zunächst die Lage checken: Ist die Frau mit einem anderen Mann oder mit einer Freundin bzw. einer Mädels-Gruppe hier? Ist letzteres der Fall, stehen die Chancen für einen Flirt gut.

Flirtlocation Alternative: Online Dating

Sich in der Realität zu treffen bietet viele Vorteile. Wer allerdings etwas zurückhaltender ist oder einfach nicht den passenden Anmachspruch auf den Lippen hat, der kann sein Glück auch auf einer Dating Plattform wie Taleja versuchen.