Freckling – Was die Sommerromanze so unwiderstehlich macht

Und plötzlich ist er da: Der Sommer. Die Tage sind lang, die Kleider kurz – und verliebte Paare sind plötzlich überall zu sehen. Ein Zufall? Wohl nicht! Denn nicht alle Paare sind seit Ewigkeiten zusammen. Was hat es dann mit ihnen auf sich?

Die einen nennen es Sommerromanze. Die anderen Freckling. Freckling bezeichnet eine über die Sommermonate andauernde Romanze, die im Herbst ihr Ende nimmt. Ebenso wie bei den Sommersprossen, die im Sommer auftauchen und ab September verschwinden. Von ihnen hat der Dating Trend auch seinen Namen. Freckle = Sommersprosse.

Die Affäre, die einen Sommer andauert

Doch was macht die Liebe über die Sommermonate so attraktiv? Fragen wir uns einfach mal, was den Sommer so ausmacht: Kühle Drinks in einer Beach-Bar, laue Sommernächte, entspannte Stunden auf dem Balkon, Ausflüge ans Meer – eben all das, was im Alltagsleben meist zu kurz kommt. Der Sommer ist geprägt von Freizeit, Urlaub, Unbeschwertheit – und was passt da besser rein, als ein heißer Flirt oder eine sinnliche Romanze?

Sommerflirts sind meist sehr intensiv. Wer jemanden weitab vom Alltagsstress kennenlernt und sich gemeinsam mit ihm in der freien Zeit fallen lassen kann, der ist anderen Paaren weit voraus. Die Zeit zu zweit steht im Vordergrund. Keine Ablenkungen, kein Stress. Stattdessen pure Leidenschaft und Anziehung. Wer bereits eine Freckling-Beziehung hatte, der weiß es: In dieser Zeit fühlt man sich extrem geliebt und absolut lebendig.

Freckling = ein neues Phänomen?

Wer jetzt denkt, Freckling sei wieder so ein kurzlebiger Dating-Trend, wie Gatsbying oder Sneating, der irrt. Sommerromanzen gab es schon immer. Vielleicht hast du sogar selbst schon einen Urlaubsflirt erlebt? Allerdings ist ein grundsätzlicher Wandel beim Daten zu erkennen: Durch Flirtapps wie Tinder sind Beziehungen unverbindlicher und kurzlebiger geworden. Das spielt einem Dating Trend wie Freckling durchaus in die Karten.

Dennoch sollte niemand Freckling verurteilen. Wie gesagt: die Sommerromanze gab es schon immer. Eine Umfrage des Marktforschungsinstituts Kantar TNS hat sogar ergeben, dass nahezu jeder vierte Deutsche bereits eine Sommerliebe durchlebte. Die Romanze über die Sommermonate ist also vielmehr ein lange bestehendes Phänomen, als ein kurzer Trend.

Wie lange hält die Sommerromanze?

Die Sommersprossen kommen mit den ersten Sonnenstrahlen. Sie verschwinden, wenn der Herbst Einzug erhält. Ganz so lange dauert die Freckling Romanze allerdings im Regelfall nicht an.

Tatsächlich übersteht die klassische Sommerromanze gerade mal einen Monat. Nur bei jedem fünften hält das Abenteuer Freckling bis zu drei Monate an. Und ja, ein paar Singles gibt es auch, bei denen mehr aus dem Spaß wird: Bei knapp jedem zehnten Freckling-Dater entwickelt sich die Affäre weiter und sie lebt noch viele Monate – führt vielleicht sogar in eine andauernde Beziehung.

Egal welche Ziele du mit Freckling verfolgst: Für beide sollte der Spaß im Vordergrund stehen. Dann steht einem herrlichen Sommer nichts mehr im Wege.